Zurück

Steintor Guide

Home

Geschützrohre der Anklamer Festung

Kupferstich, Objekt-id.: V1562K5

Der Große Kurfürst von Brandenburg und seine Gemahlin, in der Belagerungsstellung vor Anklam,
Kupferstich, J. J. Freidhoff (1768-1818)

Zwei Kanonenrohre, vermutlich in der Stadt selbst gegossen, sind erhalten. Eines wurde 1930 aus der Peene geborgen. Eines 2014 bei Erdarbeiten in der Keilstraße. 

Museum im Steintor, Sprecher: K. Albrecht